„Und wenn ihr dann das rituelle Gebet vollendet habt, dann gedenkt ALLAHs im Stehen, im Sitzen und im Liegen (auf der Seite). Und wenn ihr euch sicher fühlt, dann verrichtet das rituelle Gebet ordnungsgemäß! Gewiß, das (Verrichten des) Gebets bleibt den Mu’min immer eine durch Zeitpunkte bestimmte Verpflichtung.“ AN-Nissaa(4:103)

Das fünfmalige Gebet ist eines von den fünf Säulen des Islams. Und die wichtigste gottesdienstliche Handlung eines Muslims – fünf mal Tag.

Der Ainda e.V. bietet den Muslimen die Möglichkeit des Gemeinschaftsgebetes in der Moschee.